Metropolis Metaversum - Deine Welt im HyperGrid





Home


Zugang


das Grid


die SIM


Downloads


UserDocs


FAQ


Forum


Aus METROPOLIS





Das Metropolis-Grid

Metropolis ist ein Multiplayer-Netzwerk, welches auf dem BSD-lizensierten OpenSimulator-Projekt basiert. Der derzeitige Funktionsumfang ist fast vollständig deckungsgleich mit den in SecondLife verfügbaren Funktionen. Darüberhinaus werden auf Basis des OpenSimulators Funktionen angeboten, welche im Standard von SecondLife nicht enthalten sind oder weniger komfortabel gelöst sind. Hierzu gehören z.B. die Megaregionen (mehrere Regionen zu einer Riesen-Region zusammengeschloßen), das HyperJumping im HyperGrid (Teleporting zwischen OpenSim-Grids)und das Rezzen von übergroßen Prims (bis zu 256 mtr.), sowie das Bauen auf bis zu 10.000 Metern Höhe.

Opensim logo.png
Das Server-Konzept von Metropolis bietet ein offenes Simulator-Netzwerk (GRID), in welchem sich einzelne SIMS (lokale OpenSim-Installationen) an den zentralen Grid-Server anschließen können. Technisch gesehen besteht ein OpenSim-Grid aus einer Vielzahl von einzelnen, auf verteilten Rechnern installierten OpenSim-Installationen (SIMs).

Metropolis hostet auch eigene SIMs; unter anderem die Region "Center-World" als zentralen Aufsetz- und Treffpunkt im Metropolis-Grid. Ein Teil dieser Regionen wird auch als Miet-Region zu einem attraktiven Mietpreis von 29,00 Euro pro Monat angeboten. Durch den Verbund der Metropolis-Mainlands und lokal gehosteter Regionen entsteht ein Cluster virtuell miteinander verbundener VR-Welten. Der Avatar kann sich durch diese verteilt gehosteten Welten frei bewegen, als wenn diese auf einem einzigen Rechner installiert wären.

Desweiteren kann der Avatar nicht nur zwischen den am Metropolis-Grid angeschlossenen Welten teleportieren, sondern auch fremde GRIDs (wie z.B. Germangrid, Craftworld, Francogrid u.a.) via HyperGrid besuchen. Bei diesem sogenannten HyperJump nimmt der Avatar sein vollständiges Inventar mit auf die Reise und kann in einem fremden Grid auch Objekte aufnehmen, um sie z.B. auf einer "Shopping-Tour" wieder mit in das Metropolis-Grid mitzubringen.

  • Nähere Informationen zur Simulator-Installation und Grid-Anbindung gibt es hier.
  • Infos zur Regions-Miete im Metropolis-Grid findest du hier.
  • Weitergehende Informationen zum Thema HyperGrid (Teleporting zwischen Grids) gibt es hier.

Zielsetzung des Projekts

Metropolis ist als offener GRID-Server ausgelegt. Die GRID-Dienste werden von den Metropolis-Betreibern kostenfrei zur Verfügung gestellt. Jeder interessierte Benutzer ist eingeladen, die Möglichkeiten des Metropolis-Grid zu testen und sich an der Weiterentwicklung des OpenSim und des Grids zu beteiligen.

Ziel dieses Projektes ist die Verbreitung und Vertiefung des KnowHow und die Erschließung sinnvoller Einsatzgebiete im Bereich offener VR-Welten. Metropolis ist in erster Linie auf deutschsprachige Benutzer ausgelegt. Dies verfolgt den Zweck, auch jüngeren Benutzern die Möglichkeit zum Test der Kommunikation in einer VR-Umgebung zu ermöglichen.

Verschiedene non-profit-Projekte im Bildungswesen und in der Forschung sind in Planung bzw. im Aufbau. Weitere Informationen hierüber erteilt der GridMaster.

Status Metropolis-Grid

  • Status - allgemeiner Grid-Status
  • WorldRaster - Raster-Darstellung des Grid-Koordinaten-Systems
  • Regionen - angeschlossene Regionen


Creative Commons Lizenzvertrag
Powered by MediaWiki
Deine Spende für Metropolis!

Nirak's Reisebüro

Free Land for Everyone

Radio Metropolis


Diese Seite wurde zuletzt am 3. April 2015 um 08:59 Uhr geändert. - Diese Seite wurde bisher 40.099-mal abgerufen.

English 
Deutsch